Seit Bitcoin 2017 einiges an Geld gekostet hat, haben viele Leute mit unterschiedlichem Erfolg in diese Kryptowährung investiert. Insbesondere in den letzten Jahren ist der Bitcoin-Wert in die Höhe geschossen, und selbst Unternehmen wie Tesla oder Großinvestoren, sogar Milliardäre, haben begonnen, einen Bruchteil ihres Geldes in Bitcoin und Krypto im Allgemeinen zu investieren. Aber die Frage ist, sollten Sie jetzt in Bitcoin investieren? Lass es uns herausfinden.

Gibt es ein Risiko?

Bitcoin ist wie jede andere Kryptowährung als sehr volatil bekannt. Es hat keinen festen Wert, weshalb es für Anleger großartig, aber auch sehr schlecht sein kann. Es gab große Preiserhöhungen, aber auch große Bitcoin-Abstürze. Selbst im Jahr 2021 stürzte Bitcoin innerhalb weniger Tage auf 10000 US-Dollar ab. Ja, es ging wieder hoch, aber es ging auch ziemlich runter. Während Sie in Bitcoin investieren können, müssen Sie erkennen, dass dies eine sehr volatile Kryptowährung ist. Wenn Sie in sie investieren, müssen Sie ein gewisses Risiko berücksichtigen. Manchmal kann das Risiko sehr hoch sein, manchmal weniger, je nachdem, wann Sie in es investieren.

Gründe zu warten, bevor Sie in Bitcoin investieren

Wie oben erwähnt, ist Bitcoin volatil. Wenn Sie es also nicht des Risikos bewusst sind, ist es möglicherweise keine gute Idee in Bitcoin zu investieren. Dann besteht auch die Gefahr eines möglichen Online-Hackings und der Tatsache, dass jemand Ihre gesamte Krypto aus Ihrer Online-Brieftasche stiehlt. Darüber hinaus hat Bitcoin nicht viele Vorschriften. Während sich die Dinge in den letzten Jahren ein wenig geändert haben, lässt sich nicht leugnen, dass wir in Bezug auf Bitcoin immer noch eine angemessene Regulierung benötigen. Wenn Sie Bitcoin kaufen, haben Sie nur eine begrenzte Verwendung, da die meisten, wenn nicht alle großen Händler dies nicht akzeptieren. Und ja, Sie können Ihren Geldbeutel verlieren und Ihre gesamte Investition wird für immer weg sein.

Warum sollten Sie in Bitcoin investieren?

Bitcoin ist das liquideste Anlagevermögen, das Sie problemlos kaufen und verkaufen können. Es kommt auch mit einem sehr guten ROI und die Handelsgebühren sind in den meisten Fällen niedrig bis gar nicht vorhanden. Es besteht auch ein sehr geringes Inflationsrisiko, was äußerst wichtig ist. Insbesondere die Blockchain und Bitcoin bieten große Chancen. Außerdem benötigen Sie keine Lizenzen wie beim Aktienhandel erforderlich ist, stattdessen können Sie mit Bitcoin sofort und ohne Sorgen handeln.

Fazit

Wenn Sie in Bitcoin investieren oder damit handeln, besteht ein gewisses Risiko. Wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, hatte Bitcoin einen Aufwärtstrend und sein Preis ist weiter ziemlich stark gestiegen. Vor diesem Hintergrund müssen Sie noch die Bitcoin-Preistrends untersuchen und eine potenzielle Investition bewerten. Da Bitcoin-Handel und -Investitionen für unsere Gesellschaft neu sind, besteht immer ein gewisses Risiko. Letztendlich bringt dies aber auch ein großes Potenzial mit sich, daher muss man dies unbedingt berücksichtigen. Ja, eine Investition in Bitcoin ist eine großartige Idee, aber es gibt auch viele andere Kryptowährungen auf dem Vormarsch. Schauen Sie sich diese also auch an!

1 Comment

  • zortilonrel
    Posted Juni 16, 2021 8:06 pm 0Likes

    Thank you, I have recently been searching for information about this topic for ages and yours is the greatest I’ve discovered so far. But, what about the conclusion? Are you sure about the source?

Hinterlasse ein Kommentar

de_DEDeutsch